Neue interessante Features demnächst in Firefox 3.5

Im zweiten Quartal diesen Jahres wird Firefox einen Wahnsinnshopp erleben – den Sprung von Version 3.1 auf 3.5. Davon hat man ebstimmt schonmal gehört in den vergangenen Tagen. Warum Mozilla das so macht? Wahrscheinlich weil sie damit ausdrücken wollen, dass wieder neue, sichtbare Features dazugekommen sind. Vorbei sind also die Zeiten der fortlaufenden Versionsnummern. Aber Zeit, sich mit den neuen Funktionen auseinanderzusetzen.

So ist also die Tab-Anzeige verbessert worden. Es öffnet sich kein leerer, sondern ein Tab, der mit den am meisten besuchten Webseiten bestückt ist. Falls die jeweilige Webseite dann noch einen RSS-Feed hat, werden darin je die aktuellsten Nachrichten gezeigt. Hört sich interessant an, aber mir persönlich wäre die Performance wichtiger. Denn wenn ich einen neuen Tab aufmache, habe ich meistens die Absicht, eine Webseite einzugeben. Und wenn ich mir dann erst die neuesten Meldungen anschaue, habe ich mein Anliegen schonwieder vergessen. Man sollte einstellen können, dass sich diese Übersicht nur beim Start von Firefox öffnet. Ansonsten gibts ja immernoch den guten alten Feedreader 3.13 (dessen Übersichtlichkeit auch mal verbessert werden sollte).

Zusätzlich soll neben dem gerade genannten Tab-Feature und anderen kleinen Veränderungen die JavaScript-Geschwindigkeit nochmals optimiert werden und neue HTML- und CSS-Features hinzugefügt werden. Ich bin gespannt auf das zweite Quartal 2009, denn dann soll der Firefox 3.5 zum offiziellen Download freigegeben werden.

Via t3n

6 Kommentare zu „Neue interessante Features demnächst in Firefox 3.5

  1. Naja die Änderungen sieht man ja nicht immer, meistens sind es auch nur Sicherheitslücken, die behoben worden sind.
    Aber ehrlich gesagt ist der Artikel schon etwas her :)
    Trotzdem danke für Dein Kommentar :)

  2. Macht ja nichts, kannst Du ja nichts für, dass in der letzten Zeit nicht mehr wahnsinnig viel passiert ist hier :-) Aber keine Sorge, das kommt wieder..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.