So funktionieren alle Plugins auch bei Firefox 3 Beta X

Helmschrott schrieb eine Anleitung, wie man bei der neuen Beta 4 von Firefox 3 die inkompatibel ausgewiesenen Addons aktiviert, bzw. funktionell macht. Es müssen lediglich 2 neue Boolean-Einträge in der “about:config”-Datei von FF gemacht werden. Die Mehrheit weiß sicherlich schon, wovon ich spreche. Der Rest brauch sich auch nicht scheuen, das zu machen. Ist ganz einfach.

Sicherlich geht das auch mit den früheren Beta-Versionen. Nach einem Neustart des Browsers werden die Änderungen aktiv und man kann die gewohnten Plugins weiter nutzen.

In den Kommentaren kann man erkennen, dass bei mindestens einem Benutzer schon etwas schief gelaufen ist. Benutzung also auf eigene Gefahr. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.