Ich muss zugeben, manchmal lese ich mir Spam-Mails in meinem Postfach sehr gerne an. So wie gerade auch wieder. Der Betreff machte mich neugierig: “Lieber Freund“, hieß es dort. Hier die gesamte Mail, die Links habe ich natürlich unkenntlich gemacht:

Der deutsche Versandhändler Hermes bietet seit dem 23. März die neue Versandmöglichkeit namens “shop2shop” an. Shop2shop bietet Hermes-Kunden die Möglichkeit, ein Paket in einem Hermes-Shop abzugeben und es dann zu einem anderen Hermes-Shop verschicken zu lassen.