WordPress-Plugin wpSEO nun kostenpflichtig?!?

Ein klasse Plugin muss ich sagen. Aber gerade habe ich im Adminbereich eine Meldung gesehen, bei der stand, dass eine neue wpSEO-Version vorhanden ist. OK. Aber als ich denn auf der verlinkten Seite eine weitere Meldung sah, war ich überrascht. Es gab ab sofort nur noch eine kostenpflichtige Version zum Download.

CLASSIC-Lizenz
wpSEO darf in nur einem kommerziellen Blog verwendet werden.
Weitere Installationen des SEO-Plugins sind nicht gestattet.
Kostenfaktor: Einmalig € 19,99
Bezahlung: Per PayPal oder auf Rechnung

DELUXE-Lizenz
wpSEO darf beliebig oft in kommerziellen Projekten installiert werden.
Voraussetzung dafür ist die nachweisliche Teilnahme des Lizenzinhabers am Projekt.
Kostenfaktor: Einmalig € 49,99
Bezahlung: Per PayPal oder auf Rechnung

PREMIUM-Lizenz
Gleicher Umfang wie DELUXE-Lizenz. Mehrwert: Kein Branding-Hinweis im generierten Quelltext.
Nach der Begleichung der Rechnung erhalten Sie eine angepasste Version des Plugins.
Kostenfaktor: Einmalig € 99,99
Bezahlung: Per PayPal oder auf Rechnung

An sich kein Problem, jeder will halt sein Geld verdienen. Die Einen in so einer Form, die Anderen halt in anderen Formen. ;) Zwar nicht immer gut angesehen, aber die, die nichts dafür ausgeben wollen, ist das Plugin einfach nichts wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.