Ego App mit AdSense

Die Ego App für den iPod Touch und das iPhone von Apple erlaubt es den Nutzern, mit nur einem Blick Daten von Google Analytics, Feedburner, Mint, Squarespace, Twitter und Google PageRank™ zu sehen. Die App kostet zur Zeit 1,59 € – recht günstig. Zur Zeit hat man die Daten von folgenden Diensten immer griffbereit:

  • Google Analytics – Besucherzahlen
  • Feedburner – RSS-Feed-Abonnenten
  • Mint – Besucherzahlen
  • Squarespace – Besucherzahlen
  • Twitter – Follower etc.
  • Google PageRank™ – Pagerank bei Suchmaschine Google

Doch kann man Googles Verdienstprogramm AdSense auch in die Ego App integrieren? Diese Frage stellte ich dem Programmierer per Mail. Ich bekam auch eine Antwort:

hi denis,

see this: http://log.maniacalrage.net/post/148420858/its-amazing-how-many-times-a-day-i-get-an-email

thanks!
g

Also: Leider geht es durch Google nicht für alle – denn die AdSense API wird erst ab Pageviews von 100.000 Stück pro Tag freigegeben. Und da nur knapp 10 % der potentiellen Ego App Nutzer diese Zahl an täglichen Pageviews hat, würde sich das nicht lohnen.

Schade eigentlich. Wenn AdSense im Programm enthalten wäre, hätte ich es mir gekauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.