Ein eigener Short URL Dienst bringt Backlinks und Pagerank

Short URL Dienste gibt es wie Sand am Meer. Warum also noch einen Dienst mehr ins Leben rufen? Denkt dabei mal an Euch – ihr bekommt Pagerank. :) Wenn Ihr also Euren eigenen Short URL Dienst betreibt, dann fleißig bei Twitter verlinkt, habt Ihr ne Menge neuer Backlinks. Normalerweise bekommen ja Dienste wie TinyURL oder Bit.ly diesen Pagerank. Aber damit ist jetzt Schluss.Inspiriert durch @pcundkaffee, der ja auch seine eigene Short-URL-Seite kreiert hat, habe ich nun auch eine ;) Meine ist unter http://go.payamo.de zu erreichen. Wie man das Tool der Webevangelisten einrichtet, erklärt Leo von pcundkaffee.de ganz gut, deshalb schreibe ich das hier nicht noch einmal. Also die Einrichtungsbeschreibung hier: klick mich.

4 Kommentare zu „Ein eigener Short URL Dienst bringt Backlinks und Pagerank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.