Mein Besuch bei der CeBIT – Teil 2

Dies ist eine Artikelserie. Weitere Beiträge dieser Serie unter dieser Suchanfrage (Link).

CeBIT 3 - Intel-Frauen

Schön anzusehen waren auch die “Intel-Frauen”. Nicht weil sie so hübsch sind, sondern wegen ihrer eigenartigen Frisur. Intel war in Halle 2 mit Notebook-Prozessoren, Dualcore-CPU’s und 64-Bit-CPU’s vertreten. Btw.: die größten Tüten gabs von AMD/ATI und Intel. Ich konnte aber nur eine orange Mycop-Tasche ergattern. Naja, immerhin war sie aus Stoff.

CeBIT 4 - Logitech-Stand

Ich denke, der Logotech-Stand war einer der schönsten. Er war einfach und modern gehalten. Gefällt mir sowieso immer ganz gut. Btw: kurz nachdem ich an dem Stand vorbeigegangen bin, lief darüber ein Bericht in einem LCD auf der Messe auf N24. Schon ein eigenartiges Gefühl sowas.

CeBIT 5 - bunter Stand

Der Stand war auch ganz hübsch, weiß aber nicht mehr wo er war und zu welcher Firma er gehört hat.

CeBIT 6 - Gehäuse

Haben! Die beiden ganz rechts. Sind richtig geil. Lieber son schickes Gehäuse als son Casemodding. Nicht so mein Fall.

CeBIT 7 - High-Tech-Schlafzimmer

So soll mein Schlafzimmer auch aussehen. Kommt alles noch… ;) Dicker LCD mit Sound-Anlage (glaub das is son 3D-Lautsprecher oder keine Ahnung wie das heißt) und Laptop mit Internetzugang.

CeBIT 8 - Lüfter für Dauerzocker

Dieser Lüfter dürfte wohl ideal für Extrem-Zocker geeignet sein. Aber ich glaub selbst da holt der PC sich noch ne Unterkühlung.

CeBIT 9 - 16GB SD-Karte

Mag sein, dass der ein oder andere die SD-Karte schon kennt, ich aber nicht. :) 16 GB ist schon ne Menge. In meiner Digicam ist zur Zeit eine 2 GB-Karte drinne, reicht völlig aus. Wie die Geschwindigkeit bei der 16er-Variante sein soll, weiß ich nicht. Wer trotzdem nicht drauf verzichten möchte: bei Amazon gibt’s die für 94 Euro.

CeBIT 10 - Sunshine Live dabei

Ja, sogar Sunshine Live war dabei. Ob von da moderiert wurde weiß ich nicht, sieht aber ganz danach aus. Der bekannte Babykopf war auch aufgeblasen. Hätte man aber wenigstens mal putzen können. Sah ganz schön dreckig aus. Vielleicht noch von der letzten Loveparade?!?

So. Das war’s erstmal. Hin und wieder werde ich noch über einzelne Produkte berichten, sind aber nicht sehr viele.

Be Sociable, Share!
Guck Dich doch etwas um, hier die Vor-Zurück-Navigation:
Veröffentlicht unter Multimedia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Letzte Artikel
onlinegames

Geschichte der Online- und Glücks-Spiele

Onlinespiele. Was wäre die Welt nur ohne Sie. Früher ein echter Luxus, heute wird man schief angeguckt, wenn man noch nie ein Online-Game gespielt hat. Manchmal weiß man gar nicht mehr, ob man online ist oder nicht. Im Zeitalter des

cyber_ssl

Statistiken zum E-Commerce in Deutschland

Der E-Commerce in Deutschland erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Neben den großen Händlern wie Amazon gibt es aber auch andere Händler, die Ihr Geschäft über das Internet abwickeln und ihre Produkte den Konsumenten anbieten. Einige seriöser, die anderen weniger seriös.

iPhone-6_6Plus_5S_5C

Lohnt sich der Umstieg vom iPhone 5S auf das iPhone 6?

Ja, das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus ist nun schon eine ganze Weile auf dem Markt. Viele haben noch ein iPhone 5S oder iPhone 5. Die Vertragsverlängerung steht an oder man überlegt, sich das iPhone zum Vollpreis zu

iPhone-Cover

So gestaltest Du ein Smartphone-Cover selbst

Fast jeder besitzt heute ein Smartphone. Laut einer Statistik von Statista gab es im Feburar 2014 40,4 Millionen Smartphone-Nutzer in Deutschland. Knapp 81 Millionen Einwohner hat Deutschland. Viele von ihnen haben ihr Smartphone geschützt. Viele mögen eine Klapptasche (Flipcover), manche

649839_42986082

Webhosting – Worauf kommt es an?

Mittlerweile gibt es sehr, sehr viele Webhosting-Anbieter. Manche sind kostenlos, manche kosten fast nichts, manche wenig und manche viel. Worauf es ankommt und wovon man die Finger lassen sollte, zeige ich Euch in diesem Artikel. Kostenlos vs. Kostenpflichtig Grundsätzlich könnte

Kategorien