VerkehrsmittelVergleich.de

Viele Menschen reisen von Tag zu Tag oft hunderte von Kilometern aufgrund ihrer Arbeitsverhältnisse. Oft haben diese Leute nichtmal ein Auto und sind auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Vor einer Fahrt sollte man sich gründlich über die günstigste Fahrt informieren. Häufig gibt es nämlich günstigere und schnellere Alternativen zu der Bahn. Ein Problem, welches sich bei der Informationssuche darstellt ist die Vielfalt der verschiedenen Plattformen. So muss man jede einzelne Webseite per Hand “abkrabbeln”, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Doch damit soll nun Schluss sein. VerkehrsmittelVergleich.de möchte alles anders machen.Was taugt die Webseite wirklich? Ich habe mal ein paar Verbindungen getestet. Von Berlin Hbf nach Hamburg Hbf findet er immerhin 32 Ergebnisse. Doch leider sind darunter 22 Bahnverbindungen, der Rest sind Mitfahrgelegenheiten der Mitfahrzentrale. Für eine Reise von Hamburg Hbf nach München Hbf wurden mir 97 Verbindungen gezeigt: darunter waren Bahn, Bahn-Flug-Bahn, Taxi-Flug-Bahn, Taxi-Flug-Taxi, PKW und eine reine Taxifahrt. Mit der reinen Taxifahrt wurde mir aber ein Preis von über 1000 Euro gesagt. Nicht die günstigste Variante also.

Gesucht werden Taxen, Mitfahrgelegenheiten der Mitfahrzentrale, Flüge, Fernbusse, Bahn und PKW-Verbindungen. In ein paar schönen Seitenelementen kann man den Tag, an dem man verreisen will festlegen und auch nach abgeschlossener Suche die Zeitspanne für die Suche für die Abfahrt und die Ankunft verändern. Sieht sehr gut aus und ist auch ziemlich praktisch. Wenn die Suche läuft, sieht der Nutzer den Fortschritt in einem Fortschrittsbalken.

Für die erweiterte Suche, mit der man zum Beispiel seine Bahncard mit einfließen lassen kann und den Kraftstoff-Verbrauch seines PKWs angeben kann, muss man sich zunächst kostenlos registrieren. Kostenlos – also keine teure Premium-Mitgliedschaft. Finde ich sehr gut, da ich hier rein aus Gefühl gesagt hätte, dass zusätzliche Funktionen extra kosten.

Gefördert wird die Seite vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Betreiber ist die VerkehrsmittelVergleich.de GmbH. Eine Alternative zu Bahn.de ist es allemal, wenn man andere Verkehrsmittel nutzen möchte, als die Bahn.

Verkehrsmittelvergleich.de

Be Sociable, Share!
Guck Dich doch etwas um, hier die Vor-Zurück-Navigation:
Veröffentlicht unter Internet
Ein Kommentar auf “VerkehrsmittelVergleich.de
  1. Andy sagt:

    Ich finde die Idee grundsätzlich gut und ob es Erfolg hat muss man abwarten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Letzte Artikel
onlinegames

Geschichte der Online- und Glücks-Spiele

Onlinespiele. Was wäre die Welt nur ohne Sie. Früher ein echter Luxus, heute wird man schief angeguckt, wenn man noch nie ein Online-Game gespielt hat. Manchmal weiß man gar nicht mehr, ob man online ist oder nicht. Im Zeitalter des

cyber_ssl

Statistiken zum E-Commerce in Deutschland

Der E-Commerce in Deutschland erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Neben den großen Händlern wie Amazon gibt es aber auch andere Händler, die Ihr Geschäft über das Internet abwickeln und ihre Produkte den Konsumenten anbieten. Einige seriöser, die anderen weniger seriös.

iPhone-6_6Plus_5S_5C

Lohnt sich der Umstieg vom iPhone 5S auf das iPhone 6?

Ja, das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus ist nun schon eine ganze Weile auf dem Markt. Viele haben noch ein iPhone 5S oder iPhone 5. Die Vertragsverlängerung steht an oder man überlegt, sich das iPhone zum Vollpreis zu

iPhone-Cover

So gestaltest Du ein Smartphone-Cover selbst

Fast jeder besitzt heute ein Smartphone. Laut einer Statistik von Statista gab es im Feburar 2014 40,4 Millionen Smartphone-Nutzer in Deutschland. Knapp 81 Millionen Einwohner hat Deutschland. Viele von ihnen haben ihr Smartphone geschützt. Viele mögen eine Klapptasche (Flipcover), manche

649839_42986082

Webhosting – Worauf kommt es an?

Mittlerweile gibt es sehr, sehr viele Webhosting-Anbieter. Manche sind kostenlos, manche kosten fast nichts, manche wenig und manche viel. Worauf es ankommt und wovon man die Finger lassen sollte, zeige ich Euch in diesem Artikel. Kostenlos vs. Kostenpflichtig Grundsätzlich könnte

Kategorien